Besondere Termine
"Kinder- und Jugendchor"
nach Corona-Zeiten jeweils am Donnerstag - 17.00 Uhr - Chorprobe

Gemischter Chor
18.08.2020 - 19.00 Uhr - Dienstag - Chortreffen "mit Abstand" bei der Kassenwartin
Trotz "Corona" noch geplant:
27.11.2020 - 17.00 Uhr - Freitag - Auftritt beim "Anleuchten", "Haus am Kirchsee"
17.12.2020 - 14.30 Uhr - Donnerstag - Auftritt zur Weihnachtsfeier ("Haus am Klostergarten")

"News" aus 2011 2012 2013 2014 2015
2016 2017 2018 2019 Intern

4.08.2020 - Chortreffen "mit Abstand"
PGV-Treffen-4-8-2020
Über 20 Sängerinnen und Sänger trafen sich bei trockenem Wetter auf dem Grundstück unserer Kassenwartin und nutzten die guten Rahmenbedingungen zum Singen. Es gab mehrere Gründe ein Lied anzustimmen. Mehrere "Geburtstagskinder" waren anwesend und erhielten ein Ständchen nach Wunsch.

Das Wichtigste war aber die Ehrung von Erika Beese, die vor genau 50 Jahren dem Preetzer Gesangverein beitrat. Vorsitzende Birgit Müller (links) und Kassenwartin Krim Sievers (rechts) gratulierten herzlich, übergaben einen Blumenstrauß und eine Ehrenurkunde des Sängerbundes Schleswig-Holstein.

Chorleiterin Sigrid Schultz-Kokerbeck verzichtete nicht auf die Einsinge-Übungen. Das Bild unten zeigt, wie "mit Abstand" gesungen werden kann. Der Chorklang war nach den übereinstimmenden Aussagen der Geburtstagskinder überraschend gut!

Bis Mitte September sollen die Chortreffen 14-tägig stattfinden.
PGV-Treffen-4-8-2020

Chortreffen in Corona-Zeiten
PGV-Treffen-2020
Die Sängerinnen und Sänger unseres gemischten Chores bedauern zwar, dass z.Zt. keine "normalen" Chorproben stattfinden können, sie freuen sich aber nicht nur über Blüten am Wegesrand, sondern auch über die zwanglosen Treffen, die Vorstandsmitglieder seit dem 16.6.2020 auf ihren Grundstücken ermöglicht haben, damit man sich nicht ganz aus den Augen verliert. Es besteht für die Zukunft die Hoffnung, bei gutem Wetter im Freien "mit Abstand" bekannte Chorsätze singen zu können. Das vorerst letzte Treffen fand am 14.7.2020 statt. Nun tritt eine kurze Pause ein. Ab 4. August sollen dann jeweils am ersten Dienstag eines Monats die zwanglosen Treffen wiederholt werden.

Unsere Vorsitzende ermunterte auch dazu, den Chor des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals jeweils am Donnerstag ab 19.20 Uhr im Hörfunk (NDR-Welle Nord) zu begleiten. Nach der Festivalabsage hat das SHMF den "Sommer der Möglichkeiten" ausgerufen und wird innerhalb von acht Wochen ein angepasstes Programm anbieten. Dazu gehört ab 9. Juli das Singen des Chores im NDR.

19.6.2020 - Corona-Zeiten sinnvoll nutzen
Der Sängerbund Schleswig-Holstein hat in seinem Nachrichtenblatt "Singendes Schleswig-Holstein" auf eine Aktion des Chorverbandes Hamburg hingewiesen, die Chorsängerinnen und -sängern das "Vom-Blatt-Singen" ermöglichen soll. Martin Sturm hat dazu in Zusammenarbeit mit der capella academy und dem Chorverband Hamburg einen Video-Kurs entwickelt und schreibt:

Singen auf den ersten Blick – der Online-Kurs zum Notenlesen und Vom-Blatt singen

Für alle, die gern singen und in die Notenwelt eintauchen wollen, startet jetzt auf capella academy ein kostenloser Video-Kurs. Mit täglich 5 Minuten Video und 10 Minuten üben schaffst du es ohne Vorkenntnisse in ein paar Wochen bis zum Vom-Blatt-Singen.


Auch wenn man es soweit gar nicht schaffen will: Die Vermittlung von Kenntnissen zu Notenwerten, Tonsprüngen, Takt, Rhytmus, Dur und Moll gelingt problemlos!

Der Kurs ist im Internet unter
https://t1p.de/singen-auf-den-ersten-blick

bei YouTube zu erreichen.

Der Inhalt des obigen Links wird angezeigt, wenn nach dem Aufruf im folgenden Fenster auf "Inhalt in einem neuen Fenster öffnen" geklickt wird.

Nutze die Zeit ohne Chorproben!

16.6.2020 - Chortreffen
PGV-Treffen16-6-2020
Das Bild lässt erahnen, wie das Treffen des gemischten Chores abgelaufen ist. "Abstand halten!" war das Motto und auch bei der Freude über das Wiedersehen gab es lediglich Begrüßungen durch Zuwinken!
Das Wetter war schön und auf dem großen Grundstück gab es keine Probleme, die Abstandsregeln einzuhalten.
Deutlich wurde bei dem Gedankenaustausch: Das Chorleben fehlt den Sängerinnen und Sängern!
Dankbar angenommen wurde daher die Einladung der Vorsitzenden, das zwanglose Treffen auf ihrem Grundstück am 23. Juni 2020 um 19.00 Uhr zu wiederholen.
Einigkeit herrschte über die Feststellung: Das Singen in geschlossenen Räumen wird noch einige Zeit nicht möglich sein. Damit entfallen "normale" Chorproben und Auftritte wird es nicht geben können!

Chortreffen am 16.6.2020

Die Corona-Bestimmungen werden zum 8. Juni 2020 weiter gelockert. Da sich unser gemischte Chor seit geraumer Zeit nicht mehr begegnen konnte, ist jetzt ein Treffen "mit Abstand" geplant, damit er sich nicht ganz aus den Augen verliert.

Unsere Vorsitzende stellt dafür ihr Grundstück zur Verfügunge. Sängerinnen und Sänger bringen sich ihre eigenen Sitzgelegenheiten mit, die dann mit 1,5 m bis 2 m Abstand aufgestellt werden. Alle haben dann "ihren" Platz! Herumlaufen darf nicht sein!

Unser Vorstand hofft auf gutes Wetter. Dann kann das Treffen im Garten stattfinden und damit das Risiko der Virenübertragung minimiert werden. Bei Regenwetter gibt es einen Plan B für den überdachten Hof.

Der Vorstand hofft, dass möglichst alle Sängerinnen und Sänger das Treffen am Dienstag, 16. Juni 2020 (Beginn 19.00Uhr) wahrnehmen.

Chorproben und Auftritte fallen weiterhin aus!
Die Situation in diesen Corona-Zeiten hat sich für unseren Chor nicht verändert. Unsere Aktivitäten müssen wir daher für noch unbestimmte Zeit einstellen. Schade!!!


10.03. bis 20.04.2020 - Chorproben und Auftritte fallen aus!

Das "Haus am Klostergarten" und auch die Schulen am Hufenweg stehen uns als Probenstätten wegen des herrschenden Ausnahmezustandes durch die weitere Ausbreitung des Coronavirus nicht zur Verfügung. Die Chorproben müssen daher ausfallen. Ob Übungsabende ab 21.04.2020 wieder stattfinden können, wird die Entwicklung der Corona-Pandemie zeigen. Sie legt große Teile des öffentlichen Lebens lahm und überall gilt: "Wegen Corona geschlossen!"

Die Sängerinnen und Sänger hoffen auf eine positive Entwicklung der Situation und bedauern, dass ihre Auftritte am 26.03.2020 im "Haus am Catrinplatz" und beim Chorfest am 8.05.2020 in der Stadtkirche abgesagt wurden. Auch der Auftritt am 23.04.2020 im "Haus am Klostergarten" ist gefährdet.

21.02.2020 - Preetzer Kulturnacht
Auftritt unseres gemischten Chores
PGV-Kulturnacht-21-2-2020
PGV-Kulturnacht-21-2-2020
Das Wetter war leider nicht sehr passend für die Preetzer Kulturnacht, aber in der Förde Sparkasse gab es keinen Regen, jedenfalls zunächst nicht. Aber dann begann unser Chor mit seinem Programm, das bei den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern offensichtlich gut ankam, denn es gab regen Applaus! Mit folgendem Kanon unserer Chorleiterin Sigrid Schultz-Kokerbeck wurde der Auftritt begonnen.

Heut' Abend gibt's ganz viel Kultur!
Musik erklingt in Moll und in Dur,
mit Lesungen, Sport, Theater vor Ort,
die Preetzer Kulturnacht: Spaß pur!!!

Passend zum Auftrittsort wurde auch "Money, Money, Money" vorgetragen. Mit dem fröhlichen Chorsatz "Werbung" konnte der Chor genauso überzeugen, wie mit "Somewhere over the rainbow" oder "Evening Rise", um nur einige Titel zu nennen. Der "Irische Reisesegen" entließ das Publikum zum nächsten Programmpunkt in die feuchte und dunkle Preetzer Kulturnacht!

Die Bilder entstanden nach dem Chorauftritt.
PGV-Kulturnacht-21-2-2020
PGV-Kulturnacht-21-2-2020

21.02.2020 - Preetzer Kulturnacht
Evangelische Zeitung16-2-2020
Der Veranstaltungshinweis in der Evangelischen Zeitung vom 16.2.2020 könnte zur Verwirrung beitragen. Der Preetzer Gesangverein singt doch ab 18.30 Uhr in der Förde Sparkasse, wie kann er bei der Eröffnung der Kulturnacht in der Stadtkirche mitwirken?

Die Erklärung ist einfach:

In der Stadtkirche singt unser Kinder- und Jugendchor, in der Förde Sparkasse unser gemischte Chor!

Vorgesehen war ursprünglich ein gemeinsamer Auftritt der beiden Chöre in der Förde Sparkasse. Der Kinder- und Jugendchor wurde dann aber gebeten, bei der Eröffnung zu singen und hat zugesagt! Ergebnis:
Interessierte können bei der Kulturnacht nun nicht mehr beide Chöre erleben!

26.01.2020 - Kinder- und Jugendchor in Rixdorf
Rixdorf 26.1.2020
Das war schon ein besonderes Erlebnis unseres Kinder- und Jugendchores in Rixdorf! Er durfte das Konzert des Streichquartetts der HAMBURGER CAMERATA mit zwei Liedern eröffnen, sich nach der Pause nochmal präsentieren und schließlich auch den Abschluss des Konzertes gestalten. Dabei wurde der Chor bei "In Dreams" aus "Herr der Ringe" vom Streichquartett begleitet und Chorleiterin Brigitte Waldherr meisterte auch diese Aufgabe routiniert.

Das Bild zeigt den Abschied der Mitwirkenden vom dankbaren Publikum. Es war erkennbar: Ein gelungenes Konzert, das sowohl den Zuhörerinnen und Zuhörern als auch den Künstlern sehr gut gefallen hat.

Das genaue Programm und ergänzende Hinweise sind hier zu finden.

7.01.2020 - Probe des gemischten Chores im Jahre 2020
In der ersten Probe im neuen Jahr berichtete Chorleiterin Brigitte Waldherr von einem Highlight des Kinder- und Jugendchores als "Neujahrssänger vom Kinder-Jugendchor Preetz" am

Sonntag, den 26.1.2020 um 16.00 Uhr in der Festscheune auf Gut Rixdorf.

Im Rahmen des Neujahrkonzertes der Hamburger Camerata wird er dort einige Chorsätze präsentieren und freut sich auf diese besondere Aufgabe. Weitere Informationen sind dem folgenden Flyer zu entnehmen, den alle Probenteilnehmer erhalten haben.
Flyer Rixdorf 26.1.2020 Flyer Rixdorf 26.1.2020


Die Seite "News" aus dem Jahre 2019 ist hier
zu finden.